Rumänien September 2015

(Foto: ÖHS-Neunkirchen-Seelscheid)

Die Ökumenische Hilfe Neunkirchen – Seelscheid  hat im September wieder einen großen Transport  zu bedürftigen Kinderheimen nach Rumänien auf den Weg gebracht. ( Maramures –Kreis). Jürgen Lang und seine Helfer konnten 32 Paletten mit Kinderkleidung, Spielsachen, Haushaltsartikeln, Waschmitteln, Babynahrung, Pflegeartikeln, weißer Ware, Medikamenten und medizinischen Hilfsmitteln im strömenden Regen in  Holenfeld verladen. Björn Oberzier, Gerd Heimann, Willi Schneider ( ohne dessen Traktor der Lastwagen kaum zu beladen gewesen wäre) und Jürgen Lang füllten jede Lücke des Sattelzuges  aus.

Jürgen Lang und Gerd Heimann flogen im September 2015 dem Transport hinterher und waren bei der Ankunft in Baia Mare zum Abladen vor Ort.

Trotz Spendenabgabe an die Flüchtlingshilfe können somit aus dem großen Maß an Spendenbereitschaft aus der Bevölkerung noch 4 Kinderheime im Maramures- Kreis mit wunderschönen Spielsachen, Puppenküche, mit  neuwertigen Fahrrädern, Rollstühlen, Gehhilfen und Haushaltsartikeln versorgt werden.

Dank zweier finanzieller Großspenden:

 Evangelische Kirchengemeinde Seelscheid und

P.S.A. Bauunternehmung Neunkirchen

 ... und mit dem Erlös des Benefizkonzertes am 13.9. 2015 ( herzlichen Dank an Condor XXl und Minsche wie mir) konnten die Transportkosten dieses Mal „locker“ bezahlt werden

Herzlichen Dank an alle Spender !!

Vor Ort warten schon viele fleißige Hände zum Umpacken und Weitertransportieren.

 

(Foto: ÖHS-Neunkirchen-Seelscheid)

Besondere Gaben, wie z.B. Katheter für die Kardiologie des Kreiskrankenhauses Baia Mare

werden persönlich übergeben.

Auch die Verteilung der Spielsachen im Kindergarten wird von Jürgen Lang und Gerd Heimann

vorgenommen.

 


Bedürftige holen Gebrauchsgegenstände im Deutschen Forum ab

 

(Foto: ÖHS-Neunkirchen-Seelscheid)

Nach getaner Arbeit der wohlverdiente Umtrunk mit Clara Sinn,

der Leiterin des Deutschen Forums mit Besprechung der nächsten Hilfsmaßnahmen